Werden Sie noch heute Kunde. Hier registrieren

Power KVM Konfigurator

Konfigurieren Sie sich ihren Ryzen KVM Server nach ihren Bedürfnissen.

Konfigurieren Sie

ihren neuen KVM Server nach ihren Bedürfnissen.

Anzahl Kerne auswählen:
1 Cores

Größe Arbeitsspeicher auswählen:
1 GB RAM

Größe Speicherplatz auswählen:
10 GB SSD

Wählen Sie ihr Betriebssystem.

Betriebssystem:

Monatlicher Preis:

4€ /30 Tage

Unsere Ryzen KVM top Features!

hohe Anbindung

unsere KVM Server haben 10G shared Anbindung und 1TB Fair-Use Traffic. Mit dabei ist unsere kostenlose Premium DDoS Protection Arbor mit welcher Sie gegen Angriffe bis 750GBit/s geschützt sind.

Backups

Bei jedem unserer KVM Server sind 3 Backup-Spaces dabei. Backups können jederzeit im Dahsboard erstellt, gelöscht und wieder eingespielt werden. Ein Upgrade der Backup-Spaces ist per Ticket möglich.

Umfangreiches Interface

Um ihren Server zu verwalten bekommen Sie unser selbst entwickeltes Controlpanel mit den wichtigsten Funktionen wie Reinstall, Start, Stop, Restart oder auch Backups verwalten.

Warum NukeHost?

Hohe Leistung zum kleinen Preis.

Moderne Technik,
Markenhardware

99.99%
Uptime Garantie!*

One-Click
Reinstaller

Faire Preise,
gute Leistung

* Sollten wir dieses Versprechen nicht halten, bekommen Sie Guthaben als Ersatz gutgeschrieben.

Fragen und Antworten

Ja, sie können per Neuinstallation verschiedene Versionen von Windows Server oder Windows Pro installieren. Hierfür geben wir folgende Mindestanforderungen: 2 Kerne, 2GB RAM, 40GB SSD. Sollten diese nicht erfüllt sein lässt sich Windows nicht installieren.
Ja, hierfür werden 2 Kerne, 2GB RAM und 20GB SSD benötigt. Außerdem benötigen Sie eine zweite IPv4-Adresse, welche über den Support für 1€ monatlich bestellt werden kann.
Erstellen Sie hierzu ein Ticket. Jeder weitere Backup-Slot kostet monatlich 0,15€. Das Limit hierbei liegt bei 10 Slots.
Dies ist bei uns möglich. Sogar ein Wechsel auf normale KVM Server ist problemlos per Ticket möglich. Speicherplatz lässt sich allerdings nur Upgraden und nicht Downgraden.
In den meisten Fällen nein. Hierzu empfehlen wir unsere Webspaces unter "Webhosting" da diese von uns verwaltet und günstiger sind.
Wir haben in unserem Hostsystem einen AMD Ryzen 7 3700X verbaut.